Pflanzennährstoffe  ›   Fachinformationen  ›   KALI Akademie  ›  

Zu Besuch bei Kollegen – Einblicke in die Spezialisierung von Betrieben

Sie wollten schon immer wissen, wie Ihre Kollegen arbeiten? Vor welchen Herausforderungen sie im Tagesgeschäft stehen? Jetzt haben Sie die Chance dazu: Wir laden Sie ein, Ihren Landwirtskollegen aus Deutschland und Österreich über die Schulter zu schauen. In zwölf spannenden Videos erfahren Sie mehr über die einzelnen Betriebe, die angebauten Kulturen und die Landwirte selbst. Von Hopfen über Ölkürbis bis hin zu Weihnachtsbäumen gibt es eine Menge Wissenswertes rund um Anbau und Pflege von Ackerfrüchten und Spezialkulturen zu erfahren – von Profis für Profis.

Dieses Mal lohnt sich der regelmäßige Einblick in die Betriebe von Kollegen gleich doppelt. Jeden Monat realisieren wir passend zum aktuellen Video ein Gewinnspiel und verlosen attraktive Preise. Teilnehmen lohnt sich! Welche Preise Sie erwarten und was Sie dafür tun müssen, erfahren Sie im folgenden Abschnitt:

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Schauen Sie sich das aktuelle Monatsvideo an und nehmen Sie am Gewinnspiel teil. Für Ihre perfekte Arbeits- oder Freizeitbekleidung verlosen wir jeden Monat 10 engelbert strauss Gutscheine im Wert von je 50 Euro. Alle Teilnehmer haben darüber hinaus die Chance, im Januar 2019 unseren großen Jahreshauptpreis – eine Kreuzfahrt – zu gewinnen. Jetzt fragen Sie sich: „Was muss ich dafür tun?“. Einfach Video anschauen, Frage beantworten und E-Mail-Adresse eingeben. Wir wünschen Ihnen viel Glück!

zum Gewinnspiel

 

November: Gewinnfrage zum Zuckerrüben-Video

Welche Maschine verlädt die Rüben von der Miete in den LKW?*



Wie sind Sie auf die Aktion aufmerksam geworden?*








E-Mail-Adresse:*

Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.



Sicherheitsabfrage

Sobald Sie die kleine Matheaufgabe gelöst haben, färbt sich der „Senden“-Button dunkelblau und lässt sich anklicken.

Januar:
Zu Besuch bei Wittenberg Gemüsebau

Der Fertigationsspezialist Huub van den Homberg spricht über den modernen Gemüsebau im Gewächshaus und gibt wertvolle Einblicke in die richtige Pflege der Luther-Tomate aus Wittenberg.

 

Februar:
Zu Besuch bei Familie Peine

Landwirt Christoph Peine aus Warburg-Daseburg erklärt, worauf man bei Düngung und Pflege von Grünland achten sollte und wie dadurch die Futterqualität für Milchkühe optimiert werden kann.

 

März:
Zu Besuch bei Familie Buhre

Dr. Cord Buhre aus Lödingsen bei Göttingen hat sich auf Weizenanbau spezialisiert. Der Landwirt spricht über die Herausforderungen bei speziellen Bodengegebenheiten und gibt wertvolle Tipps, wie man schwierigen Wetterverhältnissen entgegenwirken kann.

 

April:
Zu Besuch auf Gut Helmern

Landwirt Wilfried Seebürger verwaltet am Rande der Warburger Börde einen seit 1985 pfluglos arbeitenden Ackerbaubetrieb. Er berichtet von seinen Erfahrungen beim Anbau, der Düngung und der Pflege von Raps.

 

Mai:
Zu Besuch bei Familie Wicke

Landwirt Herbert Wicke aus Meinhard-Jestädt erklärt, wie wichtig optimale Bodenbedingungen für das Wurzelwerk von Spargel sind. Holen Sie sich hier praktische Hinweise für den Anbau von Qualitätsspargel.

 

Juni:
Zu Besuch bei Henning Schuch

M.Sc.agr. Hennig Schuch aus Grebin ist Anbauberater für Ackerkulturen und Futterbau. Spezialisiert hat er sich auf Futtermais. Zu dieser Kultur liefert er interessantes Hintergrundwissen rund um die optimale Düngung, auch bei schwierigen Bodenverhältnissen.

 

Juli:
Zu Besuch bei Familie Neutze

Familie Neutze hat sich auf Anbau, Aufbereitung sowie Direktvermarktung von Kartoffeln spezialisiert. Vater und Tochter aus Grebenstein-Schachten geben wissenswerte Tipps zur Kalidüngung mit ihrem hohen Einfluss auf die Qualitätssicherung.

 

August:
Zu Besuch bei Familie Pichlmeyer

Agrarbetriebswirt Karl Pichlmeyer aus der Hallertau teilt sein Wissen über den Hopfenanbau. Dabei gibt er wertvolle Hinweise zu Besonderheiten bei der Düngung sowie zum Aroma verschiedener Hopfensorten.

 

September:
Zu Besuch bei Familie Neubauer

Familie Neubauer aus Pernersdorf in Niederösterreich baut Ölkürbis und Zuckerrübe sowie Getreide und Wein an. Vater und Tochter geben wertvolle Einblicke in die Kürbisernte sowie in die Feinheiten der Kernreinigung und –trocknung auf ihrem Betrieb.

 

Oktober:
Zu Besuch bei Familie Hiller-Jordan

Das Weingut Jordan wird in vierter Generation betrieben und baut Reben für Rot- und Weißweine an. Die Familie Hiller-Jordan aus dem niederösterreichischen Weinviertel Pulkau gibt Einblicke, wie sie ihre Reben pflegt und regelmäßig prüft, um die hervorragende Qualität ihrer Weine langfristig zu sichern.

 

November:
Zu Besuch bei Familie Kaiser

Konrad Kaiser betreibt zusammen mit seiner Familie einen Ackerbaubetrieb in Ebsdorfergrund-Wittelsberg. Das Steckenpferd des Landwirts ist die Hackfrucht Zuckerrübe.

 

Dezember:
Zu Besuch bei Familie Mertens

Familie Mertens aus Landenbeck bei Eslohe im Sauerland widmet sich das ganze Jahr über der Kultivierung von Weihnachtsbäumen. Vater und Sohn erzählen, welche Besonderheiten es bei einem land- und forstwirtschaftlichen Betrieb gibt und wie sie ihre Weihnachtsbäume pflegen.

 

Seitenanfang

Teilnahmebedingungen

Die Gewinnaktion findet im Zeitraum vom 01.01.2018 bis 31.12.2018 statt. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen über 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Unter allen Einsendungen mit der richtigen Antwort verlosen wir jeden Monat 10 Gutscheine von Engelbert Strauss im Wert von je 50 Euro. Teilnahmeschluss für die monatliche Auslosung ist jeweils der letzte Kalendertag des entsprechenden Monats. Die Auslosung der Monatspreise erfolgt am ersten Montag des jeweiligen neuen Monats. Durch eine monatliche Teilnahme am Gewinnspiel erhöht sich die Gewinnchance auf den Jahreshauptpreis um die Anzahl der richtigen Einsendungen (je Monat zählt eine Einsendung). 

Teilnahmeschluss für die Verlosung des Hauptreises ist der 31.12.2018. Die Verlosung des Hauptpreises findet am 07.01.2019 statt. Als Hauptpreis wird ein Kreuzfahrt-Gutschein im Gesamtwert von 2.000 Euro verlost.

Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Mitarbeiter der K+S Gruppe, deren Verwandte sowie Mitarbeiter der beteiligten Firmen sowie der Rechtsweg sind von der Gewinnaktion ausgeschlossen. Die Gewinner werden innerhalb von 7 Werktagen schriftlich per E-Mail benachrichtigt. Für die Zusendung des Gewinns per Post wird Ihre Adresse nach Gewinnmitteilung benötigt.

Um die Teilnahmebedingungen einzuhalten, behält sich die K+S KALI GmbH vor, Teilnehmer nachträglich vom Gewinnspiel auszuschließen und bei Bedarf eine Ersatzlosung vorzunehmen. Des Weiteren behält sich die K+S KALI GmbH das Recht vor, die Gewinnspielaktion in 2018 vorzeitig zu beenden, sofern eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.

Datenschutzinformation

Warum und wozu brauchen wir Ihre Daten?

Indem Sie das Häkchen bei „Ich willige in die Verarbeitung meiner Daten für dieses Gewinnspiel ein und habe die Datenschutzinformation und die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen.“ setzen, willigen Sie in die Speicherung und Verarbeitung für die Durchführung dieses Gewinnspiels ein. Wir brauchen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihre Teilnahme an unserem Gewinnspiel zu ermöglichen, und um Sie, falls Sie zu den glücklichen Gewinnern gehören, über Ihren Gewinn zu informieren. (Wenn Sie einen der engelbert strauss Gutscheine oder den Hauptpreis gewonnen haben, brauchen wir Ihre Postanschrift, damit wir Ihnen den Gutschein zuschicken können.) Außerdem speichern wir Ihre IP-Adresse und die Uhrzeit Ihrer Einwilligung als Nachweis für Ihre Einwilligung. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind in keiner Weise verpflichtet, uns Ihre Daten bereitzustellen. Deswegen hätte es keine weiteren Folgen für Sie, wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse nicht mitteilen, außer, dass Ihnen die Gewinnchance entgeht.

An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Ihre E-Mail-Adresse (,und falls Sie gewonnen haben Ihre Postanschrift,) geben wir an unseren Dienstleister weiter, der dieses Gewinnspiel für uns organisiert und durchführt. Das ist die neue formen GmbH & Co. KG in Kassel.

Wie lange werden wir Ihre Daten speichern?

Ihre Daten werden bis zur Verlosung des Hauptpreises am 07.01.2019 gespeichert und anschließend unverzüglich gelöscht.

An wen können Sie sich wenden und welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht, sich beim Datenschutzbeauftragten des Landes Hessen über unsere Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren. Außerdem haben Sie das Recht darauf, dass Ihnen die K+S KALI GmbH Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten und verarbeiteten Daten gibt. Sie haben auch ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten. Sie haben ebenso das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Sie haben auch das Recht darauf, Ihre bei uns gespeicherten Daten auf ein anderes Unternehmen zu übertragen. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Für Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der K+S KALI GmbH, Bertha von Suttner Str. 7, 34131 Kassel, Tel: 0561/9301-2404, E-Mail: datenschutz-kali-gmbh@k-plus-s.com wenden.

 

Seitenanfang

Weiterführende Informationen

K+S KALI goes YouTube

Werde Facebook Fan von K+S KALI Agrar

zurück zur KALI Akademie

Wählen Sie eine Website