Pharmazie

Hochreine Kalium- und Magnesiumsalze für Arzneimittel

Weltweit vertrauen Arzneimittelhersteller auf die Qualität und Sicherheit unserer hochreinen Kalium- und Magnesiumsalze. Die Eigenschaften und Reinheit unserer Produkte entsprechen den strengen Anforderungen internationaler Arzneibücher. Von der Produktionsanlage und Herstellung über die Verpackung und Etikettierung bis hin zur Dokumentation – zuständige Aufsichtsbehörden prüfen und zertifizieren unsere konsequente Umsetzung internationaler GMP-Standards. Folgende Produkte für pharmazeutische Anwendungen können Sie von uns beziehen:

 

ProduktZertifikate
Kaliumchlorid 99,9 % KCl, Ph. Eur., USP DIN EN ISO 9001 ff., GMP, CEP, Koscher, Halal
Kaliumsulfat 99,9 % K2SO4, Ph. Eur., FCC, E 515 DIN EN ISO 9001 ff., GMP, Koscher, Halal

Arzneibuchkonform, vielseitig einsetzbar

KaliSel: Alternative für Speisesalz

Kalium spielt eine bedeutende Rolle im Elektrolythaushalt des Menschen – als Arzneimittel verabreicht, kann es Leben retten. Produkte mit diesem Mineralstoff werden deshalb in vielen Bereichen der Medizin angewendet. Kaliumchlorid 99,9 % KCl Ph. Eur., USP ist vielseitig einsetzbar – unter anderem zur Kaliumtherapie: in Infusions-, Hämodialyse- und Injektionslösungen, zur enteralen und parenteralen Ernährung, in Kaliumtabletten, Diätsalzen, Sportlernahrung und Mineralgetränken. Zudem wird es zur Reinigung von Insulin verwendet. In der pharmazeutischen Biotechnologie dient es als Lieferant des Makronährstoffs Kalium für die Mikroorganismen.

 

Kaliumsulfat 99,9 % K2SO4, Ph. Eur., FCC, E 515 findet in der pharmazeutischen Industrie als Rohstoff für Arzneimittel Anwendung. So wird es unter anderem für die Antibiotika-Herstellung gebraucht.

 

Broschüre

Health Care & Nutrition: Pharmazie – Lebensmittel – Futtermittel

Download

Bestellen

 

Strenge Qualitätskontrollen, laufende Analysen

Die Salze der K+S KALI GmbH für pharmazeutische Anwendungen sind natürlichen Ursprungs: In speziellen Anlagen und aufwendigen Verfahren werden die Rohsalze zu Produkten höchster Reinheitsstufen für den Einsatz in Arzneimitteln veredelt. Dabei arbeiten wir in jeder Produktionsphase unter ständiger Beachtung strenger Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Unsere Umsetzung der Good Manufacturing Practice (GMP) wird vom Regierungspräsidium Darmstadt zertifiziert und zudem von der U.S. Food and Drug Administration (FDA) kontrolliert. Selbstverständlich sind unsere Salze für Arzneimittel gemäß DIN EN ISO 9001ff. sowie als koscher und halal zertifiziert. Zudem werden sie von uns kontinuierlich auf alle relevanten chemischen und physikalischen Eigenschaften, insbesondere hinsichtlich der Anforderungen internationaler Arzneimittelbücher, geprüft.

 

Zertifikate der K+S KALI GmbH

 

 

Alle Zertifikate finden Sie zum Download auf unserer Serviceseite Zertifikate.

 

Kaliumchlorid mit CEP-Zertifikat – mehr Service für unsere Kunden

Unser Kaliumchlorid 99,9 % KCl Ph. Eur., USP besitzt das „Certificate of Suitability to the Monographs of the European Pharmacopoeia“ (CEP), ausgestellt vom Europäischen Direktorat für die Qualität von Arzneimitteln (EDQM). Unseren Kunden der Pharmabranche ermöglicht das Zertifikat eine schnellere Zulassung der entsprechenden Arzneimittel.

 

Für weitere Informationen können Sie sich gerne an uns wenden.

Wählen Sie eine Website