Futtermittel für Aquakulturen

Futtermittel für Aquakulturen

Unsere Salze werden in einer Vielzahl von Aquakulturen verwendet, zu unterschiedlichen Zwecken.

 

In der Garnelenzucht in Salzwasserbecken spielt Kaliumchlorid (KCl) eine wichtige Rolle beim Aufbau der Außenskelette. Zudem wird KCl in der Fischzucht für die Osmoregulation eingesetzt und reduziert die Stressbelastung der Tiere. KaSa K99® ist ein streng kontrolliertes und zertifiziertes Produkt, das für diese Einsatzbereiche hervorragend geeignet ist.

 

Magnesium ist für die Osmoregulation und für die Bildung der Außenskelette der Fische notwendig. Bei der Süßwasseraquakultur wird Magnesiumsulfat zur Desinfektion verwendet. KaSa Mag98® mit 98 % Mg bietet sich als zertifizierte Magnesiumquelle für die Aquakultur an.

 

Wählen Sie eine Website