Pflanzennährstoffe  ›   Produkte  ›  

Magnesia-Kainit® – Der Spezialist für Futterbau

 

Magnesia-Kainit®

EG-DÜNGEMITTEL
Kalirohsalz 9 (+4+35+9)
9 % K2O wasserlösliches Kaliumoxid
4 % MgO wasserlösliches Magnesiumoxid
35 % Na2O insgesamt Natriumoxid
9 % SO3 wasserlösliches Schwefeltrioxid (= 3,6 % S)
47 % Cl Chlorid
Produktbild

 

Kurzbeschreibung

  • Magnesia-Kainit® mit 9 % K2O ist ein spezieller Dünger für Grünland und Feldfutterbau.
  • Magnesia-Kainit® ist ein bergmännisch abgebautes Kalirohsalz mit einem natürlichen Anteil an wertvollem Kieserit.
  • Die Stärke von Magnesia-Kainit® liegt im Magnesium- und Schwefelgehalt (4 % MgO, 9 % SO3) und dem für die Tierernährung wichtigen Natriumanteil (35 % Na2O).
  • Alle Nährstoffe liegen in wasserlöslicher und somit direkt pflanzenverfügbarer Form vor.
  • Mit Magnesia-Kainit® werden bei regelmäßiger Düngung über eine Magnesium- und Natriumanreicherung des Grundfutters Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Fruchtbarkeit der Tiere verbessert.
  • Magnesia-Kainit® wirkt unabhängig vom pH-Wert des Bodens und ist daher auf allen Standorten einsetzbar.
  • Magnesia-Kainit® ist ein granuliertes Düngemittel und sichert eine hohe Streuqualität mit verteilgenauer Ausbringung durch das gute Korngrößenspektrum.
  • Magnesia-Kainit® ist nach der EG-Verordnung 834/2007 und der EG-Verordnung 889/2008 zum Einsatz im ökologischen Landbau zugelassen.

Mit Stichtag 1. September 2018 haben sich die Nährstoffgehalte des Grünlanddüngers verändert. Die aktuelle Formel finden Sie oben in der EG-Düngemittel Deklaration.

Wählen Sie eine Website