Das 1x1 der Mangelsymptome

Pflanzennährstoffe  ›   Fachinformationen  ›   Mangelsymptome  ›  

Schwefelmangel (S)

Schwefelmangel bei Zuckerrüben äußert sich durch eine Gelbverfärbung der jüngeren Blätter, die zudem schmaler und kleiner ausgebildet sind, als unter einer guten S-Versorgung. Darüber hinaus kann es zu löffelartigen Verformungen der Blätter kommen.

Wird bei der Frühjahrsdüngung bzw. Herbstdüngung Korn-Kali® ausgebracht, erfolgt automatisch eine S-Düngung, da Korn-Kali® 5 % Schwefel enthält. Kommt es im weiteren Vegetationsverlauf zu S-Mangelerscheinungen, können diese durch eine Blattapplikation mit EPSO Top® oder EPSO Microtop® behoben werden.

Weitere Informationen

Wählen Sie eine Website