Das 1x1 der Mangelsymptome

Pflanzennährstoffe  ›   Fachinformationen  ›   Mangelsymptome  ›  

Magnesiummangel (Mg)

Magnesiummangel zeigt sich an perlschnurartigen Marmorierungen bei sonst noch grünen Blattspreiten vornehmlich beginnend an älteren Blättern. Bei anhaltendem Magnesiummangel verlieren die Blätter ihre grüne Farbe, an den Blatträndern machen sich streifig-fleckige Vergilbungen bemerkbar. Bei auftretenden Magnesiummangelerscheinungen stellt eine Blattdüngung mit EPSO Top® oder EPSO Combitop® die schnellstmögliche Maßnahme dar, Nährstoffdefizite auszugleichen. Um einem Magnesiumdefizit vorzubeugen, empfiehlt sich eine Herbst- oder Frühjahrsdüngung mit ESTA® Kieserit.

Weitere Informationen

Wählen Sie eine Website