Über K+S KALI  ›   Werk Werra  ›   Haldenerweiterung Hattorf  ›  

Daten & Fakten

Bei der derzeitigen Rohsalzzusammensetzung fallen am Standort Hattorf jährlich etwa 6,8 Mio. t nicht verwertbare Rückstände an. Diese sind aufzuhalden.

 

Die derzeitigen und geplanten Dimensionen der Halde sind in der folgenden Tabelle gegenüber gestellt. Mit der Haldenerweiterung wird sich die Haldenaufstandsfläche um ca. 62 ha vergrößern.

 

Dimensionen der derzeitigen Halde und der geplanten erweiterten Halde

Dimensionen der derzeitigen Halde und der geplanten erweiterten Halde

 

  aktuell mit Erweiterung

Masse

Stand 12/2017: ca. 160 Mio. t; genehmigt: ca. 170 Mio. t

ca. 311 Mio. t

 

Volumen

Stand 12/2017: ca. 80 Mio. m³; genehmigt: ca. 85 Mio. m³

ca. 156 Mio. m³

 

Max. Höhe über Gelände

165-230 m

165-230 m

Fläche gesamt

Stand 12/2017: 86 ha; genehmigt: 87,5 ha

ca. 150 ha

Max. Länge

(Himmelsrichtung)

1550 m NO-SW

1550 m NO-SW

Max. Breite

(Himmelsrichtung)

740 m NW-SO

1400 m NW-SO

Wählen Sie eine Website